AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
TICKETS-ONLY
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Dee Dee Bridgewater

Dee Dee Bridgewater, vocals - Dell Smith, piano/organ - Charlton Johnson, guitar - Bryant Lockhart, sax - Curtis Pulliam, trumpet - Skyler Jordan & Monet Owens, backing-vocals - Barry Campbell, bass - Carlos Sargent, drums

Dee Dee Bridgewater
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
& the Memphis Soulphony - CH-exklusiv
Am Eröffnungsabend des letzten ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVALS sorgte sie gleich zu Beginn für einen fulminanten Höhepunkt und bewies, dass Sie den Memphis-Soul tatsächlich im Blut hat. Nach ihren grossartigen Tribute Alben an Horace Silver, Ella Fitzgerald oder Billie Holiday nimmt ... mehr

& the Memphis Soulphony - CH-exklusiv
Am Eröffnungsabend des letzten ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVALS sorgte sie gleich zu Beginn für einen fulminanten Höhepunkt und bewies, dass Sie den Memphis-Soul tatsächlich im Blut hat. Nach ihren grossartigen Tribute Alben an Horace Silver, Ella Fitzgerald oder Billie Holiday nimmt sich Jazz-Diva Dee Dee Bridgewater in ihrem neusten Programm die Soul- und R&B-Klassiker ihrer Heimatstadt Memphis vor und intoniert mit grosser Band im Rücken Al Greens «Can’t Get Next To You», Otis Reddings «Try A Little Tenderness» oder gar B.B. Kings «The Thrill Is Gone». «Memphis Yes I’m Ready» heisst das neue Album, da können wir nur sagen: Yes, we’re ready, too, Dee Dee!

weniger
Dee Dee Bridgewater
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
& the Memphis Soulphony - CH-exklusiv
Am Eröffnungsabend des letzten ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVALS sorgte sie gleich zu Beginn für einen fulminanten Höhepunkt und bewies, dass Sie den Memphis-Soul tatsächlich im Blut hat. Nach ihren grossartigen Tribute Alben an Horace Silver, Ella Fitzgerald oder Billie Holiday nimmt ... mehr

& the Memphis Soulphony - CH-exklusiv
Am Eröffnungsabend des letzten ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVALS sorgte sie gleich zu Beginn für einen fulminanten Höhepunkt und bewies, dass Sie den Memphis-Soul tatsächlich im Blut hat. Nach ihren grossartigen Tribute Alben an Horace Silver, Ella Fitzgerald oder Billie Holiday nimmt sich Jazz-Diva Dee Dee Bridgewater in ihrem neusten Programm die Soul- und R&B-Klassiker ihrer Heimatstadt Memphis vor und intoniert mit grosser Band im Rücken Al Greens «Can’t Get Next To You», Otis Reddings «Try A Little Tenderness» oder gar B.B. Kings «The Thrill Is Gone». «Memphis Yes I’m Ready» heisst das neue Album, da können wir nur sagen: Yes, we’re ready, too, Dee Dee!

weniger