AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
TICKETS-ONLY
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

JAZZNOJAZZ 18:
Clayton-Hamilton Jazz Orchestra feat. Cécile McLorin Salvant / Woodoism

John Clayton, bass - Jeff Hamilton, drums & the Clayton-Hamilton Jazz Orchestra feat. Cécile McLorin Salvant, vocals
Florian Weiss’ Woodoism: Florian Weiss, trombone - Linus Amstad, alto sax - Valentin von Fischer, bass - Philipp Leibundgut, drums

JAZZNOJAZZ 18:<br>Clayton-Hamilton Jazz Orchestra feat. Cécile McLorin Salvant / Woodoism
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
THE MUSIC WE LOVE - Für Kenner ist das Clayton-Hamilton Jazz Orchestra, das 1985 von den Gebrüdern John und Jeff Clayton sowie von Jeff Hamilton ins Leben gerufen wurde, schlicht die beste Jazz-Bigband der Gegenwart. Meriten verdiente sie sich als Begleitband von Stars wie Barbra Streisand... mehr

THE MUSIC WE LOVE - Für Kenner ist das Clayton-Hamilton Jazz Orchestra, das 1985 von den Gebrüdern John und Jeff Clayton sowie von Jeff Hamilton ins Leben gerufen wurde, schlicht die beste Jazz-Bigband der Gegenwart. Meriten verdiente sie sich als Begleitband von Stars wie Barbra Streisand, Diana Krall oder Charles Aznavour. Doch am stärksten ist die Band, wenn sie ihr eigenes Ding drehen kann, getreu der Duke Ellington Devise «It Don't Mean a Thing If It Ain't Got that Swing». Als Gastsängerin dabei (und dies macht das JAZZNOJAZZ-Konzert zum Ereignis): Cécile McLorin Salvant, die profilierteste Jazzsängerin der jungen Generation.
Das Konzert eröffnen Florian Weiss’ Woodoism, die dank starker Bühnenpräsenz und phantasievollen Kompostionen den ZKB Jazzpreises 2018 gewonnen haben. Wir sind gespannt!

weniger

01.11.2018

Donnerstag
19:00 Uhr, Gessnerallee Zürich - Halle

Einziges Konzert in der Schweiz

Reihe: ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL

Preise

CHF 95/75 (Sitzplatz) - CHF 65 (Stehplatz Parkett)

RABATT MIT KARTE DER ZÜRCHER KANTONALBANK
Mit der Karte der Zürcher Kantonalbank gibt es für die Tagespässe CHF 20 Rabatt und für Einzeltickets 20% Rabatt (max. 2 Tickets pro Karte, nur im Vorverkauf). Bitte die Karte bei der Billettkontrolle vorweisen.

RABATT MIT CARTE BLANCHE TAGES-ANZEIGER
Mit der Carte Blanche des Tages-Anzeigers gibt es CHF 10 Rabatt (limitierte Anzahl, max. 2 Tickets pro Karte). Bitte Carte Blanche bei der Billettkontrolle vorweisen.

Vorverkauf

www.ticketcorner.chwww.allblues.ch
alle Ticketcorner, Die Post, Manor, Coop City, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
ab 18.00h in der Gessnerallee geöffnet: Abendkasse, Jack&Jo im Nordflügel («Slow Fast Food» mit homemade Burgers und Live-Sessions mit der Lukas Bosshardt Organ Band) und Stall 6 (Bar).
18.30h Saalöffnung (keine Vorgruppe)
19.00h Konzertbeginn

Hauptsponsoren

Co-Partner

Medienpartner

JAZZNOJAZZ 18:<br>Clayton-Hamilton Jazz Orchestra feat. Cécile McLorin Salvant / Woodoism
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
THE MUSIC WE LOVE - Für Kenner ist das Clayton-Hamilton Jazz Orchestra, das 1985 von den Gebrüdern John und Jeff Clayton sowie von Jeff Hamilton ins Leben gerufen wurde, schlicht die beste Jazz-Bigband der Gegenwart. Meriten verdiente sie sich als Begleitband von Stars wie Barbra Streisand... mehr

THE MUSIC WE LOVE - Für Kenner ist das Clayton-Hamilton Jazz Orchestra, das 1985 von den Gebrüdern John und Jeff Clayton sowie von Jeff Hamilton ins Leben gerufen wurde, schlicht die beste Jazz-Bigband der Gegenwart. Meriten verdiente sie sich als Begleitband von Stars wie Barbra Streisand, Diana Krall oder Charles Aznavour. Doch am stärksten ist die Band, wenn sie ihr eigenes Ding drehen kann, getreu der Duke Ellington Devise «It Don't Mean a Thing If It Ain't Got that Swing». Als Gastsängerin dabei (und dies macht das JAZZNOJAZZ-Konzert zum Ereignis): Cécile McLorin Salvant, die profilierteste Jazzsängerin der jungen Generation.
Das Konzert eröffnen Florian Weiss’ Woodoism, die dank starker Bühnenpräsenz und phantasievollen Kompostionen den ZKB Jazzpreises 2018 gewonnen haben. Wir sind gespannt!

weniger