AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
AllBlues Konzert AG
Römerstrasse 155
CH-8404 Winterthur

T: 052 214 0 214
F: 052 214 0 213
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Steve Winwood

Steve Winwood, vocals/hammond/guitar - Paul Booth, sax/flute/vocals/hammond - Jose Neto, guitar - Richard Bailey, drums - Edwin Sanz, percussion

Steve Winwood
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
«Gimme Some Lovin’» - Winwood is back!Seine Karriere umspannt fünf Jahrzehnte und das Fachmagazin «Rolling Stone» klassierte ihn auf Platz 33 der Liste der 100 besten Sänger aller Zeiten. Steve Winwood ist eine Ikone der Populärmusik. Er war Studiomusiker... mehr

«Gimme Some Lovin’» - Winwood is back!
Seine Karriere umspannt fünf Jahrzehnte und das Fachmagazin «Rolling Stone» klassierte ihn auf Platz 33 der Liste der 100 besten Sänger aller Zeiten. Steve Winwood ist eine Ikone der Populärmusik. Er war Studiomusiker bei u.a. Jimi Hendrix, The Who, Tina Turner und James Brown und einige seiner Songs wie «Gimme Some Lovin’», später gecovert von den «Blues Brothers», und «Higher Love» zählen zu den bekanntesten Stücken der Popgeschichte überhaupt. Bis heute fast unglaublich: «Keep On Running», den Welthit der Spencer Davis Group, sang Winwood 1965 als 17-jähriger…
Vier Jahre nach seinem letzten begeisternden Zürcher Konzert kehrt Winwood nun mit wie immer stark besetzter Band zurück: Am Dienstag, 11. Juli gibt er ein exklusives Sommerkonzert im Kaufleuten Zürich, mit einigen Klassikern von Traffic, Blind Faith und der Spencer Davis Group und natürlich vielen Songs seiner erfolgreichen Solokarriere.

weniger
Steve Winwood
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
«Gimme Some Lovin’» - Winwood is back!Seine Karriere umspannt fünf Jahrzehnte und das Fachmagazin «Rolling Stone» klassierte ihn auf Platz 33 der Liste der 100 besten Sänger aller Zeiten. Steve Winwood ist eine Ikone der Populärmusik. Er war Studiomusiker... mehr

«Gimme Some Lovin’» - Winwood is back!
Seine Karriere umspannt fünf Jahrzehnte und das Fachmagazin «Rolling Stone» klassierte ihn auf Platz 33 der Liste der 100 besten Sänger aller Zeiten. Steve Winwood ist eine Ikone der Populärmusik. Er war Studiomusiker bei u.a. Jimi Hendrix, The Who, Tina Turner und James Brown und einige seiner Songs wie «Gimme Some Lovin’», später gecovert von den «Blues Brothers», und «Higher Love» zählen zu den bekanntesten Stücken der Popgeschichte überhaupt. Bis heute fast unglaublich: «Keep On Running», den Welthit der Spencer Davis Group, sang Winwood 1965 als 17-jähriger…
Vier Jahre nach seinem letzten begeisternden Zürcher Konzert kehrt Winwood nun mit wie immer stark besetzter Band zurück: Am Dienstag, 11. Juli gibt er ein exklusives Sommerkonzert im Kaufleuten Zürich, mit einigen Klassikern von Traffic, Blind Faith und der Spencer Davis Group und natürlich vielen Songs seiner erfolgreichen Solokarriere.

weniger