AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Trombone Shorty & Orleans Avenue

Troy «Trombone Shorty» Andrews, trombone/trumpet/vocals & band

Trombone Shorty & Orleans Avenue
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Parking Lot Symphony-Tour 2018
New Orleans gilt nicht nur als die Wiege des Jazz mit so grossen Namen wie Louis Armstrong oder der Marsalis-Familie. Die Stadt hat seit jeher auch eine besonders innovative Funk- und Rhythm’n’Blues-Szene. Man denke nur an Dr. John, die Neville Brothers oder The Meters. Der 1986 geb... mehr

Parking Lot Symphony-Tour 2018
New Orleans gilt nicht nur als die Wiege des Jazz mit so grossen Namen wie Louis Armstrong oder der Marsalis-Familie. Die Stadt hat seit jeher auch eine besonders innovative Funk- und Rhythm’n’Blues-Szene. Man denke nur an Dr. John, die Neville Brothers oder The Meters. Der 1986 geborene Trombone Shorty, der gerade erst im Vorprogramm der Red Hot Chili Peppers durch die USA tourte, steht mit seinem «Supafunkrock», wie er seine Musik nennt, ebenfalls in dieser sehr tanzbaren Tradition. Auf seinem neusten Blue-Note-Album «Parking Lot Symphony» schöpft er aus der stilistischen Vielfalt seiner Heimat, mit zehn eigenen Songs aber auch mit brillanten Cover-Versionen von Allen Toussaints «Here Come The Girls» oder «It Aint No Use" der Meters. Fetzige Brass-Band-Sounds, unwiderstehlich funkige Grooves und eine satte Dosis Blues: Das ist Trombone Shorty! Sein einziges Schweizer Konzert spielt der diesen Herbst am 18. November im Kaufleutensaal.

weniger
Trombone Shorty & Orleans Avenue
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Parking Lot Symphony-Tour 2018
New Orleans gilt nicht nur als die Wiege des Jazz mit so grossen Namen wie Louis Armstrong oder der Marsalis-Familie. Die Stadt hat seit jeher auch eine besonders innovative Funk- und Rhythm’n’Blues-Szene. Man denke nur an Dr. John, die Neville Brothers oder The Meters. Der 1986 geb... mehr

Parking Lot Symphony-Tour 2018
New Orleans gilt nicht nur als die Wiege des Jazz mit so grossen Namen wie Louis Armstrong oder der Marsalis-Familie. Die Stadt hat seit jeher auch eine besonders innovative Funk- und Rhythm’n’Blues-Szene. Man denke nur an Dr. John, die Neville Brothers oder The Meters. Der 1986 geborene Trombone Shorty, der gerade erst im Vorprogramm der Red Hot Chili Peppers durch die USA tourte, steht mit seinem «Supafunkrock», wie er seine Musik nennt, ebenfalls in dieser sehr tanzbaren Tradition. Auf seinem neusten Blue-Note-Album «Parking Lot Symphony» schöpft er aus der stilistischen Vielfalt seiner Heimat, mit zehn eigenen Songs aber auch mit brillanten Cover-Versionen von Allen Toussaints «Here Come The Girls» oder «It Aint No Use" der Meters. Fetzige Brass-Band-Sounds, unwiderstehlich funkige Grooves und eine satte Dosis Blues: Das ist Trombone Shorty! Sein einziges Schweizer Konzert spielt der diesen Herbst am 18. November im Kaufleutensaal.

weniger