ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

CORONA: Zur Lage der Veranstaltungsbranche


Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle öffentlichen Veranstaltungen bis auf weiteres verboten.
Die nächste Beurteilung des Bundesrates erfolgt am 14. April 2021.

» Verschobene und abgesagte Konzerte; neue Konzertdaten (Übersicht)
» Statement der AllBlues Konzert AG zur Corona-Situation
» Infos Ticket-Rückerstattunge
n
» Danke für Ihre Unterstützung!

Zur Lage der Kulturbranche und Konzertveranstalter
• Tausende von Veranstaltungen in der Schweiz wurden abgesagt oder verschoben.
• Die Vorverkäufe sind eingebrochen und stehen praktisch still.
• Die professionellen Konzertveranstalter erleiden bei laufenden Fixkosten und Zusatzaufwand für die Rückabwicklung und Verschiebung einen Totalausfall der Einnahmen.
• Die Situation ist für viele Veranstalter, Künstler, Dienstleister/Lieferanten und Freischaffende existenzbedrohend.
• Die Kulturbranche braucht Hilfe und muss unterstützt werden. Das wurde von Bund und Kantonen mittlerweile erkannt: Dank Kurzarbeit und Ausfallentschädigungen können sich die gewinnorientierten Konzertunternehmen, die alle ihre Veranstaltungen auf eigenes Risiko durchführen und nicht subventioniert sind, über Wasser halten. Herzlichen Dank dafür. Für selbständig Erwerbende und Kulturschaffende bleibt die Lage jedoch ganz schwierig.

Corona-Veranstaltungs-Chronologie
• 28.02.2020:
 sofortiges Verbot aller Veranstaltungen mit über 1000 Personen.
• 13.03.2020: Alle Veranstaltungen mit über 100 Personen werden bis Ende April 2020 verboten.
• 29.04.2020: Das Verbot für Veranstaltungen mit über 100 Personen wird bis Ende Mail verlängert. Grossveranstaltungen mit über 1000 Personen werden bis Ende August verboten.
• 06.06.2020: Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen sind ab 6.6.2020 wieder erlaubt.
• 22.06.2020: Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen sind unter Einhaltung behördlicher Auflagen und mit Schutzkonzept wieder möglich.
• 01.10.2020: Veranstaltungen mit über 1000 Personen sind wieder erlaubt, aber nur mit verschärftem Schutzkonzept (nummerierte Sitzplätze, generelle Maskentragpflicht, Erhebung der Kontaktdaten pro Person mit verifizierter Telefonnummer) und kantonaler Bewilligungspflicht. Die Bewilligung kann von den Behörden innert 48 Stunden entzogen werden, wenn es die epidemologische Lage erfordert.
• 29.10.2020: Es sind nur noch Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen erlaubt.
• 22.12.2020: Alle öffentlichen Veranstaltungen sind bis auf weiteres verboten.

Medienmitteilungen der Swiss Music Promoter Association (SMPA)
» Alle Stellungnahmen/Medienmitteilungen der SMPA im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Till Brönner spricht Klartext (28.10.2020)
Dieses Statement umfasst alles, was es zur Lage der Kulturbranche zu sagen gibt. Endlich spricht jemand Klartext, klug, direkt und fordernd. Herzlichen Dank, Till Brönner!

Kunstaktion #coronaesgehtwas
Leise LAUTE Worte für die Kultur
» Künstlerliste
» Corona-Statement von Johannes Vogel, AllBlues Konzert AG

Liebe AllBlues-Konzertbesucherinnen und -besucher
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und Ihre Solidarität. 
Damit wir uns weiterhin auf viele magische Momente im Konzertsaal freuen können, braucht es uns alle: Künstler, Veranstalter und das Publikum. Helfen wir einander, herzlichen Dank!

Johannes Vogel und das AllBlues-Team


Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle öffentlichen Veranstaltungen bis auf weiteres verboten.
Die nächste Beurteilung des Bundesrates erfolgt am 14. April 2021.

» Verschobene und abgesagte Konzerte; neue Konzertdaten (Übersicht)
» Statement der AllBlues Konzert AG zur Corona-Situation
» Infos Ticket-Rückerstattunge
n
» Danke für Ihre Unterstützung!

Zur Lage der Kulturbranche und Konzertveranstalter
• Tausende von Veranstaltungen in der Schweiz wurden abgesagt oder verschoben.
• Die Vorverkäufe sind eingebrochen und stehen praktisch still.
• Die professionellen Konzertveranstalter erleiden bei laufenden Fixkosten und Zusatzaufwand für die Rückabwicklung und Verschiebung einen Totalausfall der Einnahmen.
• Die Situation ist für viele Veranstalter, Künstler, Dienstleister/Lieferanten und Freischaffende existenzbedrohend.
• Die Kulturbranche braucht Hilfe und muss unterstützt werden. Das wurde von Bund und Kantonen mittlerweile erkannt: Dank Kurzarbeit und Ausfallentschädigungen können sich die gewinnorientierten Konzertunternehmen, die alle ihre Veranstaltungen auf eigenes Risiko durchführen und nicht subventioniert sind, über Wasser halten. Herzlichen Dank dafür. Für selbständig Erwerbende und Kulturschaffende bleibt die Lage jedoch ganz schwierig.

Corona-Veranstaltungs-Chronologie
• 28.02.2020:
 sofortiges Verbot aller Veranstaltungen mit über 1000 Personen.
• 13.03.2020: Alle Veranstaltungen mit über 100 Personen werden bis Ende April 2020 verboten.
• 29.04.2020: Das Verbot für Veranstaltungen mit über 100 Personen wird bis Ende Mail verlängert. Grossveranstaltungen mit über 1000 Personen werden bis Ende August verboten.
• 06.06.2020: Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen sind ab 6.6.2020 wieder erlaubt.
• 22.06.2020: Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen sind unter Einhaltung behördlicher Auflagen und mit Schutzkonzept wieder möglich.
• 01.10.2020: Veranstaltungen mit über 1000 Personen sind wieder erlaubt, aber nur mit verschärftem Schutzkonzept (nummerierte Sitzplätze, generelle Maskentragpflicht, Erhebung der Kontaktdaten pro Person mit verifizierter Telefonnummer) und kantonaler Bewilligungspflicht. Die Bewilligung kann von den Behörden innert 48 Stunden entzogen werden, wenn es die epidemologische Lage erfordert.
• 29.10.2020: Es sind nur noch Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen erlaubt.
• 22.12.2020: Alle öffentlichen Veranstaltungen sind bis auf weiteres verboten.

Medienmitteilungen der Swiss Music Promoter Association (SMPA)
» Alle Stellungnahmen/Medienmitteilungen der SMPA im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Till Brönner spricht Klartext (28.10.2020)
Dieses Statement umfasst alles, was es zur Lage der Kulturbranche zu sagen gibt. Endlich spricht jemand Klartext, klug, direkt und fordernd. Herzlichen Dank, Till Brönner!

Kunstaktion #coronaesgehtwas
Leise LAUTE Worte für die Kultur
» Künstlerliste
» Corona-Statement von Johannes Vogel, AllBlues Konzert AG

Liebe AllBlues-Konzertbesucherinnen und -besucher
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und Ihre Solidarität. 
Damit wir uns weiterhin auf viele magische Momente im Konzertsaal freuen können, braucht es uns alle: Künstler, Veranstalter und das Publikum. Helfen wir einander, herzlichen Dank!

Johannes Vogel und das AllBlues-Team

30.04.2021

Freitag
23:59 Uhr,