ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

JAZZNOJAZZ 19:
Chucho Valdés & Stefano Bollani Duo

Chucho Valdés, piano - Stefano Bollani, piano

Chucho Valdés, piano - Stefano Bollani, piano

JAZZNOJAZZ 19:<br>Chucho Valdés & Stefano Bollani Duo
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
VIRTUOSI - Ein Gipfeltreffen zweier Klaviergiganten: Am Flügel auf der einen Seite Chucho Valdés, der als überragender Innovator des Afro-Cuban-Jazz und Kopf der legendären Salsa-Formation Irakere in die Musikgeschichte einging. Ein Garant für perkussive Power und improvis... mehr

VIRTUOSI - Ein Gipfeltreffen zweier Klaviergiganten: Am Flügel auf der einen Seite Chucho Valdés, der als überragender Innovator des Afro-Cuban-Jazz und Kopf der legendären Salsa-Formation Irakere in die Musikgeschichte einging. Ein Garant für perkussive Power und improvisatorischen Überschwang. Am Flügel auf der anderen Seite Stefano Bollani, in Italien ein grosser Star, dessen ungeheure stilistische Bandbreite und stupende Virtuosität immer wieder aufs Neue begeistert. Kein Zweifel: Hier haben sich zwei Seelenverwandte gefunden für ein Klavierkonzert, das zumindest in die JAZZNOJAZZ-Geschichte eingehen wird.

weniger
JAZZNOJAZZ 19:<br>Chucho Valdés & Stefano Bollani Duo
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
VIRTUOSI - Ein Gipfeltreffen zweier Klaviergiganten: Am Flügel auf der einen Seite Chucho Valdés, der als überragender Innovator des Afro-Cuban-Jazz und Kopf der legendären Salsa-Formation Irakere in die Musikgeschichte einging. Ein Garant für perkussive Power und improvis... mehr

VIRTUOSI - Ein Gipfeltreffen zweier Klaviergiganten: Am Flügel auf der einen Seite Chucho Valdés, der als überragender Innovator des Afro-Cuban-Jazz und Kopf der legendären Salsa-Formation Irakere in die Musikgeschichte einging. Ein Garant für perkussive Power und improvisatorischen Überschwang. Am Flügel auf der anderen Seite Stefano Bollani, in Italien ein grosser Star, dessen ungeheure stilistische Bandbreite und stupende Virtuosität immer wieder aufs Neue begeistert. Kein Zweifel: Hier haben sich zwei Seelenverwandte gefunden für ein Klavierkonzert, das zumindest in die JAZZNOJAZZ-Geschichte eingehen wird.

weniger