AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
TICKETS-ONLY
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

«Mare Nostrum III»: Richard Galliano - Paolo Fresu – Jan Lundgren

Richard Galliano, accordeon - Paolo Fresu, trumpet - Jan Lundgren, piano

«Mare Nostrum III»: Richard Galliano - Paolo Fresu – Jan Lundgren
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics
Der «Sound Europas». Ein überschwänglicher Akkordeonvirtuose aus Südfrankreich, ein Trompeten-Melomane aus Sardinien und ein cooler Piano-Lyriker aus Schweden schmeicheln unseren Ohren mit dem enormen musikalischen Reichtum eines einzigartigen Kulturraumes. Richard Gallian... mehr

Jazz Classics
Der «Sound Europas». Ein überschwänglicher Akkordeonvirtuose aus Südfrankreich, ein Trompeten-Melomane aus Sardinien und ein cooler Piano-Lyriker aus Schweden schmeicheln unseren Ohren mit dem enormen musikalischen Reichtum eines einzigartigen Kulturraumes. Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren, die sich längst auch als Bandleader profiliert haben, fanden zu einem überaus homogenen Trio zusammen, in dem alle drei gleichberechtigt sind. Bereits zwei Alben haben sie mit Erfolg veröffentlicht, anfangs 2019 nun folgt «Mare Nostrum III», das in der Tonhalle Maag seine Konzertpremiere feiern wird.

Im ersten Teil des von Migros-Kulturprozent-Jazz präsentierten Konzertabends freuen wir uns auf ein Solo-Rezital des jungen Genfer Pianisten Marc Perrenoud, international einer der gefragtesten Schweizer Jazzmusiker der jüngeren Generation.

weniger
«Mare Nostrum III»: Richard Galliano - Paolo Fresu – Jan Lundgren
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics
Der «Sound Europas». Ein überschwänglicher Akkordeonvirtuose aus Südfrankreich, ein Trompeten-Melomane aus Sardinien und ein cooler Piano-Lyriker aus Schweden schmeicheln unseren Ohren mit dem enormen musikalischen Reichtum eines einzigartigen Kulturraumes. Richard Gallian... mehr

Jazz Classics
Der «Sound Europas». Ein überschwänglicher Akkordeonvirtuose aus Südfrankreich, ein Trompeten-Melomane aus Sardinien und ein cooler Piano-Lyriker aus Schweden schmeicheln unseren Ohren mit dem enormen musikalischen Reichtum eines einzigartigen Kulturraumes. Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren, die sich längst auch als Bandleader profiliert haben, fanden zu einem überaus homogenen Trio zusammen, in dem alle drei gleichberechtigt sind. Bereits zwei Alben haben sie mit Erfolg veröffentlicht, anfangs 2019 nun folgt «Mare Nostrum III», das in der Tonhalle Maag seine Konzertpremiere feiern wird.

Im ersten Teil des von Migros-Kulturprozent-Jazz präsentierten Konzertabends freuen wir uns auf ein Solo-Rezital des jungen Genfer Pianisten Marc Perrenoud, international einer der gefragtesten Schweizer Jazzmusiker der jüngeren Generation.

weniger