ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Ron Carter Quartet feat. Franco Ambrosetti

Ron Carter, bass - Renee Rosnes, piano - Jimmy Greene, tenor sax - Payton Crossley, drums - Very Special Guest: Franco Ambrosetti, trumpet

Ron Carter, bass - Renee Rosnes, piano - Jimmy Greene, tenor sax - Payton Crossley, drums - Very Special Guest: Franco Ambrosetti, trumpet

Ron Carter Quartet feat. Franco Ambrosetti
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: Bass Giant
«Miles Smiles» von Miles Davis, «The State of the Tenor» von Joe Henderson oder «Maiden Voyage» von Herbie Hancock: All diesen Meilensteinen des Jazz (und weiteren über 2000 Aufnahmen mehr) ist eines gemeinsam: Am Bass steht und spielt Ron Carter, «Gran... mehr

Jazz Classics: Bass Giant
«Miles Smiles» von Miles Davis, «The State of the Tenor» von Joe Henderson oder «Maiden Voyage» von Herbie Hancock: All diesen Meilensteinen des Jazz (und weiteren über 2000 Aufnahmen mehr) ist eines gemeinsam: Am Bass steht und spielt Ron Carter, «Grandseigneur» des modernen Jazz und Gentleman von der Scheitel bis zur Sohle. Keiner hält den Puls so überzeugend sicher und geschmackvoll wie Mr. Carter. In der Tonhalle Zürich hatten wir ihn schon im Duo (mit Richard Galliano), im Trio (mit Mulgrew Miller und Russell Malone) und mit der WDR Big Band zu Gast. Nun endlich kommt er mit seinem stark besetzten Quartett «Foursight».
Und als «Very Special Guest» dazu, Ron Carters alter ego an Trompete und Flügelhorn: Franco Ambrosetti, weltweit geschätzte Schweizer Jazzlegende und früherer Unternehmer, wie er in seiner kürzlich erschienen Autobiographie eindrücklich dokumentierte. Ein Gipfeltreffen des lyrisch swingenden Modern Jazz.

Franco Ambrosetti: «Zwei Karrieren - ein Klang». Über die Freiheit, sicht nicht entscheiden zu müssen. Meine Lebensgeschicht als Jazzmusiker und Industrieller » bestellen bei Orell Füssli

weniger
Ron Carter Quartet feat. Franco Ambrosetti
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: Bass Giant
«Miles Smiles» von Miles Davis, «The State of the Tenor» von Joe Henderson oder «Maiden Voyage» von Herbie Hancock: All diesen Meilensteinen des Jazz (und weiteren über 2000 Aufnahmen mehr) ist eines gemeinsam: Am Bass steht und spielt Ron Carter, «Gran... mehr

Jazz Classics: Bass Giant
«Miles Smiles» von Miles Davis, «The State of the Tenor» von Joe Henderson oder «Maiden Voyage» von Herbie Hancock: All diesen Meilensteinen des Jazz (und weiteren über 2000 Aufnahmen mehr) ist eines gemeinsam: Am Bass steht und spielt Ron Carter, «Grandseigneur» des modernen Jazz und Gentleman von der Scheitel bis zur Sohle. Keiner hält den Puls so überzeugend sicher und geschmackvoll wie Mr. Carter. In der Tonhalle Zürich hatten wir ihn schon im Duo (mit Richard Galliano), im Trio (mit Mulgrew Miller und Russell Malone) und mit der WDR Big Band zu Gast. Nun endlich kommt er mit seinem stark besetzten Quartett «Foursight».
Und als «Very Special Guest» dazu, Ron Carters alter ego an Trompete und Flügelhorn: Franco Ambrosetti, weltweit geschätzte Schweizer Jazzlegende und früherer Unternehmer, wie er in seiner kürzlich erschienen Autobiographie eindrücklich dokumentierte. Ein Gipfeltreffen des lyrisch swingenden Modern Jazz.

Franco Ambrosetti: «Zwei Karrieren - ein Klang». Über die Freiheit, sicht nicht entscheiden zu müssen. Meine Lebensgeschicht als Jazzmusiker und Industrieller » bestellen bei Orell Füssli

weniger